Samstag, 24. Juni 2017
11:00 - 18:00 Uhr

13. Markt der Möglichkeiten

Wiener Platz
Köln-Mülheim

Samstag, 24.Juni 2017, Wiener Platz, Köln-Mülheim

Was ist der Markt der Möglichkeiten?


Der Markt der Möglichkeiten ist mittlerweile schon ein traditionelles Stadtteilfest in Köln-Mülheim, welches in jedem Jahr auf dem Wiener Platz veranstaltet wird.
Hierbei handelt es sich aber nicht um ein Stadtteilfest oder Straßenfest im herrkömmlichen Sinne, sondern um eine Kooperation rechtsrheinischer Sport- und Kulturvereine, Bürgerdienste, Dienstleister sowie des Handwerks und Handels.

Dabei haben diese Vereine die Möglichkeit, sich kostenlos den Besuchern vorzustellen. Im Normalfall passiert dies an einem Infostand und/oder durch eine Präsentation auf der Veranstaltungsbühne.

Durch das attraktive Programm und die Aktionen der Vereine hat sich der MdM zu einem Publikumsmagneten entwickelt, sodass dies eine wunderbare Gelegenheit für alle Vereine ist, sich potentiellen Mitgliedern und Unterstützern vorzustellen.
Als Besucher knüpfen Sie Kontakte, erhalten wichtige Informationen und können jede Menge Spaß haben.

Was kostet das für mich als Besucher?


Als Besucher können Sie einfach vorbei kommen und zahlen nichts für den Besuch, das Bühnenprogramm und die verschiedenen Mitmachaktionen, die die Vereine anbieten.
Lediglich die Preise für Speisen und Getränke entnehmen Sie den Preistafeln und Karten vor Ort.

Was kostet das für meinen Verein?


Für Vereine fallen weder Platzmiete noch sonstige Kosten an. Wenn nötig wird Ihnen auch ein Stand, Tische, Bänke, etc. kostenlos zur Verfügung gestellt. Was Sie für Ihren Verein brauchen, geben Sie bitte bei der Anmeldung Ihres Vereins mit an.

Wer kann denn da mitmachen?


Wir freuen uns über alle Vereine und Institutionen, die im Stadtbezirk Köln-Mülheim ansässig sind. Dazu gehören die Stadtteile Buchforst, Buchheim, Dellbrück, Dünnwald, Flittard, Höhenhaus, Holweide, Mülheim und Stammheim.

Was macht man denn da so?


Sie können mit Ihrem Verein alles anbieten, was für die Besucher interessant sein könnte und nicht den Rahmen des MdM sprengt. Ob Infostand, Spielmöglichkeit für Kinder, Mitmachaktion, Vorführung im Rahmen des Bühnenprogramms, Wettspiel oder auch nur das Auslegen von Flyern - alles ist denkbar. Schauen Sie sich einfach die Fotos der vergangenen Jahre an, dann haben Sie sicher bald eine Idee, wie Sie Ihren Verein passend präsentieren können.

Wir sind aber zu klein für einen eigenen Stand. Und was machen wir ohne Leute oder Material?


Auch dafür findet sich eine Lösung, weil der MdM ja auch dazu gedacht ist, die verschiedenen Angebote zu vernetzen. So wird es nicht das Problem sein, sich mit einem passenden Partner zusammenzutun. Fragen Sie uns!

Was mache ich, um weitere Fragen beantwortet zu bekommen oder meinen Verein anzumelden?



Dazu gibt es das Anmeldeformular. Sie können sich mit allen Fragen, bei Kritik, mit Ihren Ideen über Kontakt und natürlich zur Anmeldung über das Anmeldeformular an uns wenden.
Kontakt Impressum